24.03.2009

A Brown Day

After posting this hilarious extract from my current reading pleasure, I wanted to show you how brown my day was ;-) I wore the new checked skirt my mom made me in February. The "goose poop", soft and light cotton fabric is puffed up through a layer of a beige, silky interlining - great feeling while walking! I also got to wear Toni's brown shoes (which she handed me over in the morning with the kind words: "You wear them so often, you probably expanded them ... and I can buy new ones!!!)

20090324_2

Nach diesem herrlichen Zitat aus meinem derzeitigen Lesevergnügen, wollte ich doch zeigen, wie "braun" (bzw. gänsekacke) mein Tag war ;-). Ich hatte heute zum ersten Mal den neuen, karierten braunen Rock an, den meine Mutter (bereits) im Februar genäht hat. Der leichte und eher dünne Baumwollstoff wird durch einen unten eingenähten seidigen Futterstoff bauchig gehalten. Ist ein wirklich schönes Gefühl. Außerdem trug ich die braunen Schuhe meiner Schwester, die sie mir heute Morgen irgendwie mit den Worten: "Du hast sie eh so oft an und weitest sie total - da kauf ich mir lieber ein paar neue ;-)" geschenkt hat ...

However on my way home I always pass several home decorating stores and I always look at this display with the beautiful little suitcases. Today I finally entered the store and they are even almost affordable (almost!!!) ;-)
I also checked out the store next to this one. It is a bigger one (Krieger Home) but they had a very nice corner with a lot of Laura Ashley stuff. Furthermore I found the first "goblets" I will use for Easter decoration. I have spent many thoughts about a innovative colour scheme and eventually made up my mind - but there will be an extra post about that.

20090324_1

Also, auf meinem Nachhauseweg vom Büro komme ich immer an ein paar sehr schönen Einrichtungsgeschäften vorbei und am meisten freue ich mich immer über dieses Schaufenster mit den wunderschönen kleinen Koffern. Heute hab ich es endlich einmal geschafft, hineinzugehen und die Koffer sind sogar fast bezahlbar (fast!!!) ;-)
Außerdem habe ich das große Wohngeschäft nebenan (Krieger Home) angeschaut und sie hatten eine sehr schöne Abteilung mit lauter Artikeln von Laura Ashley.
Obendrauf habe ich die ersten drei "Kelche" gekauft, die ich für die Osterdekoration zu Hause verwenden werde. Ich hab mir lange Gedanken gemacht, welche Farbkombination man mal ausprobieren könnte und schließlich einen Entschluss gefasst - dazu aber einen extra Post!


20090324_3

How do you decorate for Easter celebration? Did you realize that Easter is merely 2 1/2 weeks away?
have a wonderful day or evening (depends where you read this)
Yours, Theresa

20090324_4

Wie dekoriert ihr für Ostern? Habt ihr schon einmal richtig realisiert, dass es gar nicht mehr lange hin ist?
Habt jedenfalls einen richtig schönen Abend oder Tag (wo immer ihr auch gerade diesen Part lest)
Viele Grüße, Theresa/Thea/Resi

1 Kommentare:

Anne e le manine d'oro hat gesagt…

I love your snap shot of fashion ideas, decoration, food. Bravo for your inspiration and creativity. You must be such a lively person ! Enjoy Spring.