21.08.2008

Auf den Stoffladen ist Verlass!

Hi everyone!
We happily returned from our little trip to Dresden yesterday. However you could only become frustrated in the inner city. It seemed to us that all the "normal" stores just dig up the clothes from last year and put them into the shop window. We strolled around in the shopping mall without seeing ANYTHING which could arrest our attention. Thankfully we finished our trip with the fabric store, where my mom bought a lot of winter fabric which was reduced (70 %!!!!) because it belonged to the collection from last winter.

Before I went to Dresden I finished a little project for a relative of mine. It is a white and black scarf with an embroidered "H". This time I tried a "new" technique: raised satin stitch, which I have found to be very easy and produced great effects. I had found a How-to in an old stitching book called "Beeton Book of Needlework" (I LOVE those old Victorian Age manuals!)



Last but not least: a little impression from today's sun in the garden of my grandmother. I hope that the weather will stay like that for some more weeks!

Hallo alle zusammen!
Der gestrige Shopping-Trip ist vorbei und es hat sich herausgestellt, dass es gar nicht soviel mit "Bummeln und sich beim Einkaufen zurückhalten" zu tun hatte. Wir sind durch die eingängigen Geschäfte in Dresden geschlendert (Zara, Mango, P&C ...) und fanden rein GAR nichts, was unsere Faszination oder wenigstens unseren Blick hätte fesseln können. Manchmal kommt es einem so vor, als ob die meisten Läden einfach die selben Sachen wie vor einem Jahr ins Schaufenster stellen und "Neue Kollektion" auf das Glas kleben. Zum Glück beendeten wir unsere Fahrt mit einem Besuch im Stoffladen in der Neustadt. Dort kaufte meine Mutter eine Menge Winterstoffe (trotz vorheriger Beteuerungen, dass es dafür noch zu früh wäre), da sie um 70% reduziert waren (Ware vom letzten Jahr).

Bevor ich nach Dresden fuhr, habe ich gestern noch ein kleines Projekt beendet. Für den Geburtstag einer Verwandten habe ich einen weiß-dunkelgrauen Schal mit eingestickten "H" gefertigt. Diesmal probierte ich endlich einmal eine "neue" Sticktechnik aus: "Raised Satin Stitch" (ich habe leider keine Ahnung, wie es auf Deutsch heißt). In letzter Zeit habe ich mir viele alte, viktorianische Stickanleitungen angeschaut und diese sind einfach wunderbar! (z.B. "Beeton Book of Needlework".
Am Ende noch eine kleine Impression vom heutigen Sommertag bei meiner Oma im Garten! Auf dass es weiter so sonnig bleibt!

1 Kommentare:

Els hat gesagt…

The embroidered scarve looks magnificent.